FAQ

Transfer & Anreise

The Challenge Mallorca startet und endet in La Victoria, Alcudia.

Für Teilnehmer, die auf eigene Faust anreisen, stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel am Aktivitätspunkt, wenn du also aus anderen Gegenden der Insel kommst (wir bieten einen kostenlosen Transfer nur im Norden der Insel an), empfehlen wir dir, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Busbahnhof von Alcudia zu kommen, wo wir dich abholen können.

Unser Transferservice steht im Norden Mallorcas in der Gegend entlang der Küste zur Verfügung: Port de Pollença, Alcudia, Port d’Alcudia, Playa de Muro und Can Picafort. Hier kannst du eine Karte aller möglichen Abholorte finden.

Wenn du dich in einer anderen Gegend der Insel befindest, komm bitte zum Busbahnhof von Alcudia, wo wir dich abholen können.

Bitte wähle bei der Buchung dein Hotel aus der Liste aus oder gebe die Adresse deiner an. In der Buchungsbestätigungs-E-Mail findest du noch einmal den genauen Treffpunkt und die Uhrzeit.

Du kannst entweder einen Mietwagen für den Tag mieten (normalerweise die billigste / schnellste Option und da die Tour nur ca. 3 Stunden dauert, kannst du den Rest des Tages die schönen Strände und Sehenswürdigkeiten in der Nähe erkunden) oder du kommst mit dem öffentlichen Bus an. Die Fahrpläne der öffentlichen Busse findest du hier. Wir können dich am Busbahnhof von Alcudia, Av. Príncep d’Espanya abholen.

Tour- & Teilnehmer-Details

The Challenge Mallorca ist eine Multi-Abenteuer-Tour für alle Fitness- und Altersklassen, du benötigst also kein Training. Unsere wunderbaren Guides helfen dir während der gesamten Tour und begleiten dich die ganze Zeit. Wir empfehlen dir, schwimmen zu können, aber das ist nicht zwingend notwendig.

Alle Teilnehmer müssen zu Beginn der Tour ein kurzes Teilnehmer-Informationsblatt ausfüllen, in dem wir nach eventuellen Krankheiten (z.B. kürzlich durchgeführte Operationen, Herz- / Lungen- / chronische Erkrankungen) fragen und ob sie sich am Tag der Tour fit fühlen. Diese Informationen sind wichtig, um sie den Guides mitzuteilen, damit sie auf spezielle Bedürfnisse eingehen können. Wir sind in der Lage, Asthma-Inhalatoren, Diabetes-Pumpen und andere kleine, notwendige medizinische Geräte während der Aktivität mitzubringen.

Ja, das ist möglich. Zu deiner eigenen Sicherheit empfehlen wir dir, schwimmen zu können. Wir haben aber oft Teilnehmer, die nicht schwimmen können, und unsere Guides sind sehr gut ausgebildet und sorgen für eine sichere und unterhaltsame Aktivität. Du wirst jederzeit eine Schwimmweste tragen und beaufsichtigt werden.

The Challenge kann eine Tour aufgrund von schlechten Wetterbedingungen oder ungünstigen Seebedingungen, die die Sicherheit beeinträchtigen können, absagen. In diesem Fall bieten wir an, die Tour auf einen anderen Tag zu verlegen, oder wenn der Teilnehmer nicht an einem anderen Tag teilnehmen kann, erstatten wir den vollen Betrag zurück.

Du brauchst nur deinen Badeanzug (bitte trage ihn bereits unter deiner normalen Kleidung), Sonnencreme und ein Handtuch. Wir empfehlen dir auch, dein eigenes Wasser mitzubringen und Wertsachen in deiner Unterkunft zu lassen. Kleine Gegenstände / kleine Rucksäcke können wir bei Bedarf in den Anhängern einschließen.

Kajak, Helm, Schwimmweste, Wasserschuhe, Schnorchelausrüstung, GoPro HD-Fotos, ein Neoprenanzug (während der kälteren Monate) und ein Picknick am Ende der Tour (camping-style Snacks, Sandwiches und Getränke).

Ja, das können sie, wenn sie unbedingt teilnehmen möchten und auf die Guides hören. Jüngere Kinder zahlen den gleichen Preis wie 6-11-jährige Kinder.

Ja, wenn das Kind mindestens 12 Jahre alt ist, auf die Guides hört und die Eltern eine Einverständniserklärung unterschreiben, können wir das Kind ohne elterliche Aufsicht auf die Tour mitnehmen.

Wir verwenden Doppelkajaks, die für 2 Erwachsene (+ 1 kleines Kind) geeignet sind.

Alle Arten von Reisenden kommen zu uns: Einzelreisende, Paare, junge Menschen, Familien, Senioren. Die Tour ist so konzipiert, dass sie für jeden geeignet ist, und einer der Hauptgründe, warum die Tour so viel Spaß macht, sind unsere Guides, die dafür sorgen, dass sich alle willkommen und Teil der Gruppe fühlen.

Während der Tour paddeln wir in Kajaks, wandern entlang der Küste, besuchen eine Meereshöhle in Mallorca’s Norden und fahren in Jeeps. Alle Aktivitäten sind für alle Altersgruppen und alle Fitnessstufen möglich.

Besondere Anforderungen

Ja, wir servieren Brot, Käse, glutenfreie Cracker und Hummus auf dem Picknick. Wenn du irgendwelche Zweifel oder sehr strenge Diätvorschriften hast, empfehlen wir dir, deinen eigenen Snack mitzubringen.

Wir versuchen, die Tour für jeden erlebbar zu machen, aber am Ende muss das jeder Teilnehmer für sich selbst entscheiden. Die Aktivität umfasst das Gehen auf unebenen, schrägen und rutschigen Oberflächen an der Küste, das Ein- und Aussteigen ins Wasser (mit Hilfe) und das Schwimmen. Bitte kontaktiere uns bei speziellen Fragen.

Ja, wir bieten auch private Touren an, je nach Verfügbarkeit. Zudem können wir Team Building Events durchführen, siehe The Team Challenge Mallorca. Bitte setze dich mit uns in Verbindung, um Einzelheiten zu besprechen: thechallenge@whatsadventure.com

Natürlich, es ist doch am schönsten, den Spaß zu teilen, und je mehr, desto besser! Hier gibt es den Geschenkgutschein.